Jung, schlank und dynamisch

Körperliche Fitness! Einfache Mehtoden die dich zur Superfrau bzw. zum Supermann machen.

Neue Methoden wie du mit der richtigen Ernährung ein Leben lang fit und gesund bleibst.

Mentale Fitness! Den Kampf gewinnst oder verlierst du zwischen den Ohren.

40 Jahre 40 ist das möglich?

Es gibt 80 jährige die sind noch TopFit und auf der anderen Seite 40 jährige die schon völlig am Ende sind. Die Frage die wir uns stellen sollten ist „Was macht der eine richtig und der andere verkehrt“.   Keine Lust zu lesen? Hier gibt es die Audioversion und unter dem Artikel finden Sie das Video zum Artikel! Die Antwort auf diese Frage gibt es sicherlich nicht in einem Satz. Aber es gibt viele Faktoren die wir beachten müssen wenn wir so lange wie möglich fit, jung und dynamisch bleiben wollen. Was Du in deinem Leben verbessern bzw. optimieren kannst zeigt Dir dieser Blog (40Jahre40.com). In einfacher Form ohne wirklichkeitsfremde Extreme oder ein Leben in Askese. Eins ist aber auf der anderen Seite auch Fakt, die Feinde unserer Gesundheit sind bekannt. Sie heißen: zu viel ungesundes Essen zu wenig Bewegung zu viel Stress und natürlich nicht zu vergessen, die beiden Killer schlechthin: Alkohol Rauchen Also

Weiterlesen…

Joggen starten – Methoden, Gründe, Bedingungen

Starten Sie zu Joggen. Das ist einer der wichtigsten Ratschläge die ich Ihnen geben kann um Fit zu bleiben und zu werden. Wir werden im ersten Teil dieses Artikels darüber sprechen warum sie Joggen sollten, im Zweiten gehen wir an die Technik, Bedingungen, Motivation und so weiter. Zu guter letzt widmen wir uns noch der Ausrüstung, obwohl ich immer auf dem Standpunkt war und bin mehr als ein paar gute Schuhe braucht es zum Anfang nicht. Aber dazu später mehr. Keine Lust zu lesen? Hier gibt es die Audioversion und unter dem Artikel finden Sie das Video zum Artikel! Warum sollten wir Joggen? Kurz gesagt sprechen dafür folgende Gründe: Joggen trainiert das Herzkreislaufsystem. es werden viele Kalorien verbrannt. die Muskulatur der Beine und des Rumpfes wird trainiert. frische Luft (am besten im Wald) ist eine Wunderwaffe für unseren Organismus. die extrem schädlichen Stresshormone werden abgebaut. unser Gehirn wird mit Sauerstoff versorgt und kann danach Höchstleistungen

Weiterlesen…

Jedes Jahr verlieren wir 1-2% Muskelmasse!

Unser Körper verliert ab dem 25-30 Lebensjahr kontinuierlich an Muskeln, dass merkt jeder der in die Jahre kommt. Der Körper sieht nicht mehr so straff aus, Aufgaben die wir früher spielend erledigen konnten fallen uns nun deutlich schwerer. Und da reden wir nicht von 60 oder 70 Jährigen, nein schon 30-40 Jährige merken oft erste Anzeichen. Das ist die schlechte Nachricht, aber es gibt auch eine gute Nachricht wir können durch Sport und Ernährung unsere Muskeln erhalten oder sogar aufbauen. Was uns dann ermöglicht bis ins hohe Alter Fit und dynamisch zu sein. Aber nochmal zum Verlust der Muskeln und wozu wir die eigentlich benötigen. Wir brauchen unsere Muskeln um: unsere täglichen Aufgaben zu erledigen. (Aufstehen, Arbeiten, Einkaufen, usw.) einen straffen Körper zu haben. Erst die Muskeln geben unserem Körper die Kontur, das ästhetische aussehen. Höchstleistungen bringen zu können und da meine ich nicht einmal Sport, sondern auch z.B. Arbeiten, Sex, Gartenarbeit, Renovieren usw. .

Weiterlesen…

Schmerzt Ihr Rücken? Beschäftigen Sie sich mit Triggerpunkten und Muskelverhärtung

Die Volkskrankheit Nummer eins heißt nach wie vor Rückenschmerzen. Wie aus dem aktuellen Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse hervorgeht, waren Rückenschmerzen im vergangenen Jahr für 40 Millionen Fehltage verantwortlich. Rückenschmerzen können viele Ursachen haben, aber nicht immer muss es gleich ein Banndscheibenvorfall oder etwas ähnlich schlimmes sein. Meist sind die Ursachen viel einfacher gestrickt, Verhärtungen und Verspannungen der Muskulatur schränken uns häufig massiv in unserer Lebensqualität ein. Und das ist die gute Nachricht gegen Verspannungen und Verhärtungen können wir einfach vorgehen. Regelmässig ausgeführte Dehnübungen können bei Verspannungen Abhilfe schaffen. Aber was ist mit den Verhärtungen sogenannten Triggerpunkten? Da gibt es zwei effektive Möglichkeiten: Erstens regelmäßige Massagen der Rückenmuskulatur. Was erstens teuer und zweitens zeitaufwendig ist. Teuer muss ich dabei aber relativieren, eine Rückenmassage (ca. 20-30Minuten) kostet bei vielen Physiotherapeuten gerade mal zwischen 15-25 Euro. Bei schweren Fällen können aber schnell 1-2 Termine die Woche nötig sein. Zweitens regelmäßiger Gebrauch einer Triggerrolle. Mit diesen Rollen können Übungen ausgeführt werden,

Weiterlesen…